Zum Inhalt springen
Stromspar-Check
Stromspar-Check
Stromspar-Check
Stromspar-Check
Stromspar-Check

Stromspar-Check in Ihrer Nähe

Haushalte mit geringem Einkommen senken ihre Energiekosten

Die Aktion Stromspar-Check Aktiv ist eine gemeinsame Aktion des Deutschen Caritasverbandes e.V. und des Bundesverbandes der Energie- und Klimaschutzagenturen Deutschlands e.V. und wird vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit gefördert. Das Projekt ist ein Nachfolgeprojekt des Stromspar-Check Aktiv und begann im April 2022. Es unterhält Standorte in über 170 Städten und Landkreisen bundesweit.

Was ist der Stromspar-Check?

Im Stromspar-Check erhalten Haushalte mit geringem Einkommen eine Energiesparberatung und können damit ihre Energiekosten senken.

Ehemals langzeitarbeitslose Menschen, die zuvor zu Stromsparhelfer_innen geschult und qualifiziert wurden, geben Tipps, wie die Haushalte durch Verhaltensänderungen oder gering investiven Maßnahmen Energie und Wasser sparen können.

Dafür installieren sie kostenlose Energiesparartikel – so genannte Soforthilfen – nach individuellem Bedarf im Wert von durchschnittlich 70,00 Euro.

Wie funktioniert ein Stromspar-Check?

Die Stromsparhelfer_innen besuchen und beraten Haushalte mit geringem Einkommen.

Die Haushalte werden z.B. bei Jobcentern, Sozialämtern, Tafeln oder in Sozial-Kaufhäusern auf die Aktion aufmerksam gemacht. Mit den Haushalten, die das Angebot nutzen möchten, vereinbaren die Stromsparhelfer_innen einen Termin.

Der Standort in Remscheid wird vom Caritasverband Remscheid e.V. getragen und von mehreren Partner_innen unterstützt und gefördert.

Clearingsozialarbeit im Stromspar-Check

Klärung der Lebenssituation und der „Problemfelder“

Zugang unter der Prämisse der Freiwilligkeit über

  • EWR
  • Jobcenter
  • Wohnungsbaugesellschaften
  • Stromsparchecks
  • sowie Selbstmeldende

Wer kann das Clearing aufsuchen?

  • Menschen, bei denen die Energieschulden nur die „Spitze des Eisberges sind“.
  • Sogenannte. „Drehtürkund_innen“, Menschen, die zum widerholten Mal vor der Sperr-/Schuldensituationen gestanden haben und etwas ändern wollen.

Was wird in der Clearingsozialberatung geleistet?

  • Klärung der Lebenssituation
  • Klärung der „Problemfelder“
  • Stärkung der eigenen Ressourcen
  • Ggf. Vermittlung an geeignete Hilfesysteme (Schuldnerberatung, Suchtberatung, Zentrale Fachstelle für Wohnungsnotfälle etc.)

Welche Vorteile hat diese Beratung für Sie?

  • Ganzheitliche Klärung Ihrer Situation
  • Sinnvolle Weitervermittlung an richtige Stellen
  • Ggf. schnelle Absprachen mit EWR, Jobcenter, Wohnungsgesellschaft etc.

Ihr Kontakt zu uns

Tobias Schönhals

Tobias Schönhals

Fachanleiter | Stromspar-Check
Caritasverband Remscheid e.V.
Blumenstr. 9
42853 Remscheid
Dorothee Biehl

Dorothee Biehl

Leitung | Stromspar-Check
Caritasverband Remscheid e.V.
Blumenstr. 9
42853 Remscheid

Unsere Partner beim StromSpar-Check

Unsere Partner beim StromSpar-Check