Zum Inhalt springen

Interkulturelle Kaffeepause mit Livemusik und Kinderkreativwerk-statt

Neuer Lindenhof, Honsberger Str.38 Montag, 26.09 von 15.00 -18.00 Uhr Zum Auftakt der Interkulturellen Woche findet in Remscheid eine Interkulturelle Kaffeepause statt.
2022-08-30_Plakat-IKW-2022
Datum:
22. Sep. 2022
Von:
Andrea Schara

#offengeht - Das ist das Motto der Interkulturellen Woche im Jahr 2022, des größten bundesweit ausgetragenen ökumenischen soziokulturellen Festivals.

#offengeht ist ein Aufruf und ein Mutmacher. Offen sein ist in einer demokratischen und modernen Gesellschaft nötig und möglich. Das vielfältige Programm rund um die Interkulturellen Woche bietet die Möglichkeit, sich über verschiedene interkulturelle Themen zu informieren, in direkten Kontakt mit anderen Interessierten zu kommen und in einen kommunikativen Austausch zu treten.

 

Zum Auftakt der Interkulturellen Woche findet in Remscheid eine Interkulturelle Kaffeepause statt. Bei der Begegnung im großen Saal des Neuen Lindenhofs nahe dem bunten Kunst-Tipi wird die reichhaltige Kultur des Kaffeetrinkens zelebriert. Dabei werden verschiedene interkulturelle Besonderheiten und Rituale unterschiedlicher Tee- und Kaffeepausen aufgezeigt. Es wird Beschreibungen der jeweiligen landestypischen Besonderheiten geben. Ein Angebot für die ganze Familie!

 

Für die Kinder kommt Clown Mia und Zeynep veranstaltet eine Kreativwerkstatt.

Ausgewählte Livemusik mit Ronas Shekhmus und Freunden wird das Format begleiten und den Nachmittag abrunden.

Es bietet sich darüber hinaus die Möglichkeit, den interkulturellen Stadtteil Honsberg kennenzulernen, ins Gespräch zu kommen und bei einer Tasse Kaffee oder Tee einander näher zu kommen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

 

Präsentiert von: 

Vielfalt.viel wert., Aktion Neue Nachbarn, Guter Lebensabend NRW des Caritasverbands Remscheid e.V. in Kooperation mit dem Stadtteil e.V. Neuer Lindenhof, AVENTURA Nachhilfe & Integration, Eritrean Community in Remscheid e.V., Assalam e.V.