Zum Inhalt springen
Caritas-Stiftung Remscheid
Caritas-Stiftung Remscheid
Caritas-Stiftung Remscheid
Caritas-Stiftung Remscheid
Caritas-Stiftung Remscheid

CaritasStiftung Remscheid

Durch Zustiftung oder Spenderdahrlehen unterstützen.

Auf Beschluss des Caritasrates vom 07.10.2011 gründet der Caritasverband Remscheid e.V. jetzt eine eigene Stiftung zur Unterstützung der sozialen Arbeit des Verbandes. Der Name der Stiftung lautet: „CaritasStiftung Remscheid“

Die „Caritas Stiftung Remscheid“ ist mit 150.000 € ausgestattet. Sie ist eingebunden unter dem Dach der Caritas Stiftung im Erzbistum Köln und wird von dieser treuhänderisch verwaltet.

Die Erlöse aus den Stiftungsgeldern kommen in vollem Umfang den Menschen in Remscheid zugute, die dringend Unterstützung brauchen.

Der Stiftungszweck

In der Stiftungssatzung heißt es: „Der Stiftungszweck ist in Remscheid zu verwirklichen insbesondere durch die soziale Arbeit des Caritasverbandes in den Bereichen:

  • Kinder / Jugend / Familien
  • Integration und Rehabilitation
  • Leben und Wohnen in Alter und Krankheit

Die Stiftung fördert ohne Ansehen der Person, ohne Rücksicht auf Nationalität, Religion und Konfession.“

Langfristig helfen
Jeder kann die CaritasStiftung Remscheid mit einer Zustiftung oder einem Spenderdahrlehen unterstützen. Dadurch erhöhen sich das Stiftungskapital und damit der jährliche Ertrag, mit dem die soziale Arbeit finanziert wird.

Weitere Informationen
Informationen zur Stiftung, Spenderdahrlehen oder Spende erhalten Sie beim Vorstand des Caritasverbandes Remscheid e.V.

Ihr Kontakt zu uns

M. Hoymann

Markus Hoymann

1. Vorsitzender
Caritasverband Remscheid e.V.
Blumenstr. 9
42853 Remscheid
IMG_9707

Frank Gärtner

2. Vorsitzender
Caritasverband Remscheid e.V.
Blumenstr. 30
42853 Remscheid